Neuer Termin für den Basiskurs in Tierkommunikation im August 2017

 

Neuer Termin für den Basiskurs in Tierkommunikation im schönen Saar-Hunsrück bei Trier.

 

Der Kurs findet bei mir Zuhause statt.

 

 

Samstag 14.10.2017

 

Sonntag 15.10.2017

 

Basiskurs zur Tierkommunikation

 

 

Die Kursgebühr pro Person beträgt 200 €

 

 

 

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt.

 

Mir liegt es sehr am Herzen, das ich mich auch um jeden Teilnehmer kümmern kann.

Damit ich individuell auch mit jedem einzelnen arbeiten kann um so Sorgen und mögliche Ängste und die eigenen Selbstzweifel aus dem Weg zu räumen.

Wichtig ist mir, das ihr mit dem Herzen dabei seid und offen für die Tiere und was sie uns zu sagen haben.

 

 

 

 

Tierkommunikations Basiskurs in Lampaden bei Trier

 

Lieber interessierter Leser, ich lade dich ganz herzlich zu mir ein wenn du Erfahren möchtest was   dein Tier denkt und fühlt. 

 

Verstehen, dass wir alle miteinander verbunden sind und der Mensch durch seinen Alltagsstress einfach verlernt hat, intuitiv auf seine innere Stimme zu hören. 

Du brauchst keine Vorkenntnisse zu haben oder eine spezielle Gabe, den jedem von uns ist es möglich.

 

Anhand verschiedener Übungen, zeige ich dir wie du wieder mit Tieren in Kontakt treten zu kannst.

 

Die Tierkommunikation ist etwas, das jeder lernen kann!

Jeder, der Tiere liebt und offen ist für das, was sie uns mitteilen wollen.

 

Mit diesem Kurs kannst du den Grundstein für eine tiefere Beziehung zu den Tieren legen und du wirst sie mit neuen Augen sehen.

 

Sei offen für eine neue Erfahrung, die dein Leben positiv verändern wird. 

 

 

Was Sie erwartet: 

 

- 2-tägiges Seminar

 

 

- Lernen im Hier und Jetzt zu sein

 

- wie muss ich mir die Tierkommunikation vorstellen

 

 

- verschiedene Techniken zur Kontaktaufnahme mit Tieren

 

 

- kleine Gruppe so dass eine individuelle  Betreuung möglich ist    

 

 

- am Ende des Seminars erhält jeder Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat

 

 

 

Kursleiterin

Frau Alexandra Hilfrich-Becker

 

 

Ich freue mich schon sehr auf Dich!

 

Feedback Oktober 2016

Basiskurs Feedback für Sandra

 

Den innigen Wunsch, mit Tieren zu kommunizieren, trage ich schon fast mein ganzes Leben in mir.

Ganz neugierig auf das WIE und vor allem OB dies wahrhaft für jeden möglich ist, ließ mich nicht mehr los  und ich wollte unbedingt  meine eigenen Erfahrungen machen.

Ende Oktober 2016 besuchte ich den Basiskurs Tierkommunikation bei  Sandra.

Die Spannung wurde durch die eigene Erwartung noch erhöht. 

Wir wurden  dann allerdings  als erstes von Sandra wiederum gebeten, uns von jeglichen Erwartungshaltungen frei zumachen  und vor allem, was immens wichtig ist, sich unter keinen Umständen mit anderen zu vergleichen bzw. an Anderen zu messen.

Jeder von uns hat sein eigenes Tempo.

Während der mannigfaltigen, komplexen und praxisnahen Übungen wurden wir immer wieder überrascht und Manches war einfach so unglaublich, dass wir uns gegenseitig immer wieder erstaunt ansahen und nicht fassen konnten, was in jedem von uns geschah. Jeder einzelne hatte seine eigene und vor allem ganz individuellen Erfahrungen.

Was ich für sehr hilfreich empfand, war der stete Austausch mit Sandra und der mit den anderen Seminarteilnehmern.

So war sehr schnell eine unglaublich harmonische, respekt- und vertrauensvolle Verbindung zu- und untereinander in einem gänzlich geschützten Rahmen geschaffen.

Sandra hat uns behutsam und sehr liebevoll in zwei Tagen an die Tierkommunikation herangeführt und uns Werkzeuge zur Umsetzung an die Hand gegeben.

Für all das bin ich ihr unglaublich dankbar.

Jetzt heißt es "fleißig üben" und die Wahrnehmungen trainieren.

 

Über ein Fortsetzungsseminar im nächsten Jahr würde ich mich sehr freuen und wäre sehr gerne wieder dabei.

 

Christine

 

Feedback zum Basiskurs Mai 2016

Liebe Sandra, liebe Leser... <3
 
heute möchte ich nun endlich mein Feedback über die Erfahrung bei Sandras Tierkommunikationkurs abgeben.
Entschlossen einen solchen Kurs zu besuchen habe ich mich, da mir Sandra bei meinem Kater Bubi sehr weitergeholfen hat und es mich wahnsinnig interessiert hat wie so etwas ablaufen kann. Und ob man selbst diese Gaben haben kann. Da meine Tochter und ich uns generell für solche Gaben interessieren haben wir den Kurs zusammen belegt.
 
Ich möchte über den Kurs selbst nicht viel schreiben, denn sollte der eine oder andere sich dazu entschließen ( und ich hoffe das tun sehr viele) sollten sie nicht allzuviel wissen, denn diese Erfahrung sollte man wirklich selbst machen.
 
Man lernt nicht nur sich mit Tieren in Verbindung zu setzen, sondern man lernt auch viel über sich selbst. Zu Vertrauen auf das was man fühlt, denkt spürt, riecht u.s.w.
 
Am ersten Abend nach dem Kurs konnte ich mich ja mit meiner Tochter darüber auseinander setzen und wir beide wussten nicht so wirklich, was wir davon halten sollten. Waren wir es nun selbst was wir erfahren haben, oder war es wirklich so das wir schon fühlen konnten, in Gedanken hören, riechen? Der nächste Tag hat uns dann gelehrt das es NICHT unsere eigenen Gedanken waren.
 
Sandra hat so geniale Übungen mit uns gemacht die bestätigt haben das es nicht unsere Gedanken sein konnten. Übrigens, Sandra ist die ausgeglichenste Person die ich als Kursleitgleiterin je erlebt habe. 
Der ganze Kurs plus Teilnehmer war so stimmig und ich bin dankbar das ich diese Leute kennenlern durfte.
 
Ich würde so gerne sooooo viel verraten aber wie gesagt, macht die Erfahrung selbst. Es ist überwältigend.
 
Ich möchte mich von ganzem Herzen für die zwei wundervollen Tage bedanken, für das erlernte sowie die Eigenerkenntnis das nichts unmöglich ist wenn man sich voll und ganz darauf einläßt.
In diesem Sinne einen dicken Knutscher an Sandra!!!Bleib so wie du bist, denn nur so bist du richtig.
 
Ihr lieben Leser, ich kann euch, solltet ihr für diese Dinge empfänglich sein, mit reinem Herzen nur empfehlen einen Kurs zu machen. Ihr werdet es als WOW Erlebnis verbuchen..
Ganz Liebe Grüße
Moni <3

Feedback Oktober 2015

Feedback zum Basiskurs Tierkommunikation im Oktober 2015

Mitte Oktober 2015 hatte ich bei Sandra den Basiskurs besucht. 

Die Tagungsstätte war sehr schön und in der Nähe der Bonner Innenstadt sowie am Rhein gelegen. 

Dieses schöne Ambiente half mir sehr vom Alltag abzuschalten und mich voll und ganz entspannt zu öffnen und auf die ersten Schritte Richtung Tierkommunikation einzulassen.

Das ich mit Tieren kommunizieren kann, war mir bewusst. 

Doch war ich mir häufig nicht sicher, ob es nun vom Tier kam, was ich fühlte oder ich selbst. 

Sandra half mir feinsinnig und gefühlvoll meiner Wahrnehmung diesbezüglich zu vertrauen. 

Auch stand sie den anderen Kursteilnehmern mit eigenen Erfahrungen aus der Zeit, als sie selbst mit Tierkommunikation anfing, zur Seite und machte Mut.

Es ihrem Einsatz zu verdanken, dass aus unserer Frauengruppe, die aus wirklich sehr unterschiedlichen Individuen bestand, sich eine Art Netzwerk entwickelte. 

Die Atmosphäre war super und jede von uns konnte ihre Fähigkeiten in nur zwei Tagen Basisarbeit so entwickeln, dass Gespräche mit den Tieren statt finden konnten. Alle Achtung!

Mir gefiel auch sehr gut, dass Sandra immer einen Blick auf das emotionale Erleben und die Würde der Tiere hatte. Sie legte viel Wert darauf, dass wir lernten Grenzen von Tieren wahrzunehmen und zu respektieren. Großartig!


Wir alle gingen am Sonntag zwar sehr müde, aber total glücklich nach Hause. 

Ich bedanke mich bei Sandra und ihren Einsatz, der wirklich enorm hoch war. 

Nun hoffe ich einen Weg zu finden, das alles in meinen Alltag und in meine Arbeit mit Pferden einbauen zu können. Doch das werde ich auch noch schaffen.

Susanne Regényi 

 

 

Feedback

 

Liebe Sandra, 

 

wir,meine Schwester Monika und ich, interssieren uns schon lange dafür, wie es möglich ist,eine besondere Verbindung zu Tieren aufzubauen, und mit ihnen zu reden. 

Im Ansatz konnten wir es schon bei unseren früheren Haustieren erfahren,aber nie so richtig greifen. Im letzten Jahr sind dann 2 süße, kleine Kitten bei uns eingezogen. 

Die beiden machen uns große Freude, haben aber auch die ein oder andere Unart entwickelt, die wir uns nicht erklären konnten. 

Durch Zufall,oder auch nicht , sind wir dann auf Deine Homepage gestoßen und waren gleich davon angetan. 

Nach erster Kontaktaufnahme, fand dann im Sommer unsere erste Tierkommunikation mit Dir und unseren Fellnasen statt. 

Obwohl Du die beiden nicht kennst und auch vorher nichts von Ihnen wissen wolltest, konntest Du beide so treffend beschreiben, dass es fast unheimlich war. 

Für uns ein eindeutiger Beweis,dass die Tierkommunikation funktioniert. Danach konnten wir unsere beiden Miezen dann auch viel besser verstehen und haben schon das ein oder andere verändert. 

Die Unarten haben seitdem auch nachgelassen,wenngleich sie auch noch nicht ganz weg sind. 

Aber wir arbeiten daran. 

Wir waren so begeistert von den Resultaten, dass wir spontan entschieden haben, an Deinem Tierkommunikationskurs teilzunehmen. 

Gesagt, getan, am 10./11. Oktober war es dann soweit. 

In angenehmer Atmosphäre, mit sehr netten,sympathischen Teilnehmerinnen, hast Du uns die Tierkommunikation näher gebracht. Besonders wertvoll waren die vielen praktischen Übungen und Erfahrungen, die wir in den beiden Tagen machen durften.

Faszinierend daran war, dass wirklich jeder von uns positive Resultate erzielt hat. 

Der eine mehr, der andere weniger,aber alle hatten Erfolge. 

Die beiden Tage waren auch anstrengend, aber es hat sich gelohnt.  

Wir würden es jederzeit wieder tun.  
Nun heisst es üben,üben,üben... 

Nochmals vielen lieben Dank,

auch an Deine vierbeinigen Helfer Jamie und Jack für das tolle Wochenende!

 

Alles Liebe und Gute 
Monika und Christa

 
 

Ich bin auf Sandra gestoßen als ich im Juni urplötzlich meine Hündin Amy verloren habe....

 
sie hat Kontakt zu ihr aufgenommen und mir soviel über sie sagen können das ich nur noch hätte heulen können ich war unglaublich beruhigt zu wissen dass es ihr gut geht und sie vorhat wiederzukommen....
 
sie hat dann auch noch Kontakt zu anderen verstorbenen Tiere aufgenommen und bei mir dann einige Blockaden dadurch gelöst...
seit ich durch sie ein paar Antworten bei meinen noch bei mir lebenden Hunden bekommen habe ist unser Zusammenleben noch harmonischer und verständnisvoller geworden.

Durch diese Erfahrung wurde ich neugierig und besuchte nun letztes Wochenende ihren Basiskurs zur Tierkommunikation, das war eine tolle Erfahrung sich in Menschen und Tiere einzufühlen...
 
die Gruppe war sehr harmonisch.. Sandra hat uns alles super nahe gebracht und es war wirklich spannend zu sehen wie und dass es funktioniert, es ist jedoch auch sehr anstrengend.

Ich möchte unbedingt wieder einen Kurs bei Sandra machen es war einfach schön und ich bin sehr froh sie kennen zu dürfen ♡
Iris Erath - Wangen im Allgäu 
 
 
 
 
 
 

Basiskurs Mai 2015 

Hallo Ihr Lieben

 

habe in der letzten Zeit noch viel an unsere Gruppe gedacht und bin froh, das ich teil sein durfte. Jeder einzelne ganz besonders!

Ich bin noch ganz berauscht und zehre von dem schönen Gefühl ( hoffe noch ganz, ganz lange). Wie muß man sich sonst abmühen solche Menschen zu finden und da waren Sie einfach da!

Jeder mit seinen bezaubernden Ecken und großem Herzen.

Es war ein wunderbares Seminar-Wochenende, das verflog, ... viel zu schnell! So viel durften wir lernen, erfahren und haben wir kennengelernt ... dafür danke ich Dir ,

Sandra von ganzem Herzen.

Ich freue mich auf das nächste Seminar und bin gespannt und neugierig, was in der Zwischenzeit passiert!

 

Herzliche Grüße Cordula

 

 

Feedbacks zum Tierkommunikationsseminar Sept. 2014

Liebe Sandra 

 

Ich spreche mit all meinen Samtpfötchen - auch schonmal mit dem ein oder anderen Esel ;-) - , ; sie antworten; immer : ordnungsgemäß: Miau 

(die Katzen)!

Es gibt mehr, als mit reinem Verstand erklärbar..... schon klar: aber mit Tieren sprechen und mit Ihnen kommunizieren über Mau, Wau, Muh... hinaus?????



Ich wollte mehr erfahren und die Neugierde, ob wir nicht doch mit Woodoo-Püppchen nach einer Medidation

im Kreis tanzend Tiergespräche heraufbeschwören...... zog ich in Betracht, warum nicht, jeder Jeck is anders, wie es bei uns im Rheinland heisst ;-) ; ich war sehr gespannt.



Kein Woodoo, keine Beschwörungen, Medidation schon - auch - und ein wirklich super gelungenes Wochenende mit einer

absolut versierten Dozentin sowie Gastdozentin, die gerne Musik hört ;-), in richtig toller Runde.

Mit-Teilnehmerinnen wie sie verschiedener nicht sein könnten, teilweise beruflich mit Tieren befasst mit Vorerfahrung, Anfänger, Tierschützer - auch Anfänger -, eine

super Mischung: richtig anspruchsvolle, lustige, nachdenkliche und

das ein oder andere Mal auch traurige, emotionale Gespräche unter den Teilnehmern /Dozenten (Tod des eigenen Tieres) ; aber immer eines:

Tierliebhaber unter sich mit der Bereitschaft sich einzulassen auf Neues und jede Menge Spaß.



Reines Wohlfühlfeeling und echte Bereicherung durch die Vorstellung neuer Sichtweisen, kein Missionieren ;

das - für mich - Erstaunlichste: Tierkommunikation, in unterschiedlichster Art und Weise (sprechen, Bilder, Gefühle) klappt wirklich!!!!



Ein riesengroßer Nachteil, der nicht unerwähnt bleiben darf !!!!!!



Der Folgekurs ist erst im Frühjahr 2015, was eindeutig zu lang hin ist (mehr, mehr, mehr!!!) ;-) .



Danke Sandra und nochmal danke an die anderen Teilnehmerinnen: wir sehen uns ;-)



Herzliche Grüße

Ilka





Liebe Sandra,

ich möchte mich bei dir und Frau Marion S. bedanken für die ersten bemerkenswerten Eindrücke des Basiskurses für Tierkommunikation.

Ihr habt die Teilnehmer mit sehr viel Einfühlungsvermögen an die Thematik herangeführt. Mir ist es daher gleich gelungen, mich einzufinden und als absoluter Neuling auf dem Gebiet die ersten Schritte zu gehen.

Vom Aufbau und der Gestaltung war alles super durchdacht. Es war ein durch und durch interessantes Seminar und es war nicht langweilig. Ich kann es jedem nur empfehlen, der sich für Tiere interessiert. Ich freue mich schon auf den Aufbaukurs und sage noch einmal Danke für die tollen Eindrücke.



Liebe Grüße

Jutta E.

 

 

 

 

 

Feedback zum Basiskurs Tierkommunikation

 

 

12 Teilnehmerinnen waren wir – viel mehr, als von mir erwartet.

Die erste angenehme Überraschung, aber längst nicht die letzte.

 

Eine sehr interessante Runde, 12 sehr unterschiedliche Charaktere, mit den beiden Kursleiterinnen sogar 14, die sich auf der gemeinsamen Basis großer Tierliebe mit viel Offenheit und Toleranz begegneten.

Jede bekam ihren Raum, ein echter Austausch fand statt und erstaunliche Erfahrungen durften wir machen.

Es konnte gelacht, wo nötig auch geweint werden, Spaß und Staunen standen im Mittelpunkt und bei der einen oder anderen die Ungläubigkeit darüber, WIE leicht es sein kann, intuitiv miteinander und auch mit Tieren zu kommunizieren.

 

Nicht alle konnten gleich Gespräche mit Fellnasen führen, dafür braucht es doch ein wenig Übung, es müssen vielleicht noch Kanäle geputzt und auf Empfang gebracht werden.

Aber ganz sicher hat jede einschneidende Erfahrungen gemacht, die sie nicht vergessen wird und ich selber weiß, dass ich diesen vielversprechenden Weg weiter gehen möchte! Herzlichen Dank Sandra und Marion, alles Gute Euch Beiden und vielleicht auf bald im “Aufbaukurs”?

 

Viele Grüße Kerstin

 

Feedback Tierkommunikationsseminar im April 2014

Feedback zum Seminar April 2014:

 

Das Thema Tierkommunikation interessiert mich schon lange und ich wende es auch immer wieder bei meinen Katzen an.

Leider klappte das immer nur in eine Richtung - vom Mensch zum Tier.

 

Wahrscheinlich kam von den Katzen schon einiges bei mir an, aber ich hab es nicht verstanden bzw konnte das "gehörte" nicht deuten.

Aber ich wollte mehr, da ich dank Sandra (die mit meinen Katzen reden konnte) bei 3 Katzen Probleme lösen konnte.

Und ich wollte gern auch mal selber solche Gespräche mit ihnen führen.

Dann erzählte Sandra mir, dass sie ein Seminar zum Thema Tierkommunikation machen möchte und ich war sofort dabei, da ich sicher war, dass sie mir helfen kann. :-)

 

Das Seminar war toll und es war als wenn jemand einen Schalter umgelegt hätte. In diversen Übungen konnte ich mich mit Katzen, Hunden, Echsen "unterhalten"!

Es war toll!!

 

Neben den Übungen gab es auch wertvolle Tipps sowie anregende Gespräche mit den anderen Kursteilnehmerinnen und so war das WE für mich ein voller Erfolg.

 

Es ist soooooo toll Botschaften von Tieren empfangen/verstehen zu können.

So versteh ich immer öfters was von meinen eigenen Tieren und kann auch mit anderen Tieren sprechen.

Auch wenn noch viel Üben auf dem Plan steht.

So fuhr ich neulich mit dem Rad von der Arbeit heim und sah am Wegesrand 2 kleine Kaninchenkinder und dachte "boah seit ihr süß!!!" und prompt kam zurück "Danke!!!" :-)

 

Im Familienkreis konnte ich einer Katze helfen. Man fragte mich, ob ich mal nachhaken kann, warum sie angefangen habe ins Bett zu pinkeln.

Die Katze war einfach unterfordert und wünschte sich mehr Kratz- und Klettermöglichkeiten (sie hatte nur einen kleinen Kratzstamm).

Nun hat sie einen deckenhohen Kratzbaum mit diversen erhöhten Liegeplätzen, an dem sie sich austoben kann und ist wieder glücklich.

Seitdem hat sie auch nicht mehr ins Bett gepiselt! :-)

Katze und Besitzer glücklich!

Es ist toll, helfen zu können! :-)

 

So kann ich jetzt nur DANKE an Sandra und Marion sagen für das tolle, erlebnisreiche und lehrreiche WE und freue mich auf viele Gespräche mit den Tieren :-)

 

Wer an Tierkommunikation interessiert ist, dem kann ich nur sagen "Nehmt am nächsten Seminar teil, denn es lohnt sich!"

 

Herzliche Grüße

Sabine

 

Die Tierkommunikation verbindet uns im Herzen

An meiner Seite seit 13 Jahren. Danke du wundervolle Lehrerin für deine Liebe und Geduld.

 

Nanook du Wirbelwind wir verstehen uns ganz ohne Worte, da du sie nicht hörst.

Jack ist unser Chef und er unterstütz mich in meiner Arbeit durch seine Ratschläge. Danke mein wundervoller Gefährte.

Unser Jinx kam aus dem Tierschutz und hatte Angst vor den Menschen. Durch die Tierkommunikation habe ich ihm seine Angst nehmen können. heute ist er ein sehr selbstbewusster Kater und ich bin so Stolz auf ihn.

Gypsy Danke für deinen wundervollen Gesang.

Okami mein Gefährte seit so langer Zeit.

Schönheit liegt nicht im Auge des Betrachters, für mich seid ihr unsere wundervollen lustigen Gefährten, Danke das ihr an unserer Seite seid.

Sakura unsere kleine Kirschblüte. meine kleine Telefonkatze.

Esmeralda

Du hast in unserem Herzen eine große Lücke hinterlassen. Danke für Sakura.

Sam Danke für die gemeinsamen Jahre und Danke für Jack.

Die Tierkommunikation lehrt uns unsere Tiere mit anderen Augen zu sehen.