Wie kann Tierkommunikation helfen?

Eine Tierkommunikation kann dabei helfen, das Verständnis zwischen Mensch und Tier zu fördern.

Ist der Mensch bereit, seinem Tier zuzuhören, offen und unvoreingenommen, und ist er auch bereit, das „Gehörte“ anzunehmen, was immer es auch sein mag, so können schwierige Situationen überbrückt, Probleme gelöst und nicht selten auch Krankheiten gelindert (manchmal sogar geheilt) werden.

Um eine nachhaltige Lösung erarbeiten zu können, ist es unumgänglich, das Tier in seiner Ganzheit wahrzunehmen, es als körperliches, fühlendes, mentales und spirituelles Wesen zu erfassen. Denn genauso wie ein Tier einen spirituellen Anteil hat, ist es ebenso dem körperlichen Verhalten seiner Art entsprechend unterworfen. Nur wenn wir also alle Aspekte mit einbeziehen, können wir zu einem wahrhaft tieferen Verständnis für die Tiere gelangen.

 

Viele Menschen meinen es gut, aber können die tieferen Bedürfnisse ihres Tieres oftmals nicht wirklich erkennen, weil sie das Tier nicht in seiner Ganzheit erfassen können.

Das Tier versucht seinem Menschen zu zeigen, was es nötig hätte, doch der Mensch kann es nicht erkennen. Nicht selten kommt es dann mit der Zeit zu Schwierigkeiten, das Tier verhält sich plötzlich anders und die Lage wird immer schwieriger. Das Tier versucht auf sich aufmerksam machen, wird aber leider oftmals nicht richtig verstanden von seinem Menschen. Als Folge spitzt sich die Lage immer mehr zu, das Tier versucht immer vehementer auf sich aufmerksam zu machen und der Mensch versteht diese Reaktionen immer weniger bzw. deutet sie immer mehr in der falschen Richtung.

 

Hier kann eine Tierkommunikation hilfreiche Dienste erweisen, Missverständnisse aufklären und zugespitzte Situationen können sich wieder entspannen. Manchmal sind die Lösungen ganz einfach und bedürfen nur kleiner Veränderungen, manchmal sind sie aber auch komplizierter und benötigen größere Umstellungen.

 

Schreiben Sie mich gerne an.

 

Die Tierkommunikation verbindet uns im Herzen

An meiner Seite seit über 14  Jahren.

Danke du wundervolle Lehrerin für deine Liebe und Geduld.

Wir vermissen Dich.

 

Nanook du Wirbelwind wir verstehen uns ganz ohne Worte, da du sie nicht hörst.

 Kiano unser Leben mit dir fängt erst an und doch bereicherst du uns schon um ein so vieles- Danke 

Jack ist unser Chef und er unterstütz mich in meiner Arbeit durch seine Ratschläge. Danke mein wundervoller Gefährte.

 

Dreamteam Nanook&Kiano

 

Unser Jinx kam aus dem Tierschutz und hatte Angst vor den Menschen. Durch die Tierkommunikation habe ich ihm seine Angst nehmen können. heute ist er ein sehr selbstbewusster Kater und ich bin so Stolz auf ihn.

Gypsy Danke für deinen wundervollen Gesang.

Okami mein Gefährte seit so langer Zeit.

Schönheit liegt nicht im Auge des Betrachters, für mich seid ihr unsere wundervollen lustigen Gefährten, Danke das ihr an unserer Seite seid.

Sakura unsere kleine Kirschblüte. Meine kleine Telefonkatze.

Frei und eigenständig, ja so bist du unsere kleine Esperanza. Danke für deine fröhliche lustige Art

Dankeschön, das auch du uns begleitest. Du stiller sanfter Bär. Elijah du wundervoller sanfter Brummbär.

Esmeralda

Du hast in unserem Herzen eine große Lücke hinterlassen. Danke für Sakura.

Sam Danke für die gemeinsamen Jahre und Danke für Jack.

Die Tierkommunikation lehrt uns unsere Tiere mit anderen Augen zu sehen.

Wenn du nicht glaubst, das sie eine Seele haben.

 

Dann hast du nicht lange genug in ihre Augen geschaut.

Tierkommunikation
Kommunikation mit Tieren
Gespräche mit Tieren
Tierkommunikation
mediale Arbeit mit Tieren
Tiergespräche
Tierkommunikation
Gespräche- Kontakt mit Tieren
Tierkommunikation
Kontakt zur Tierseele