Weihnachtszeit

Hallo ihr Lieben,

 

ich wünsche euch allen eine recht besinnliche Weihnachtszeit.

 

Ich weiß, dass dies die Zeit im Jahr ist, an der man besonders gestresst wird.

 

Daher möchte ich euch alle daran erinnern, in eurem Leben auch ein bisschen Ruhe einkehren zu lassen.

 

Vielleicht gönnt ihr euch eine schöne Meditation, einfach die Seele einmal baumeln lassen. oder bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee.

 

 

 

Wie kann ich mit meinem Tier telepathisch Kontakt aufnehmen?

 

Um mit einem Tier in telepathischen Kontakt zu treten, muss ich das Tier nicht direkt vor mir sehen. Das Einzige, was ich benötige, ist ein Foto von ihm mit der Angabe von Alter, Name, Geschlecht.

Sollte kein Foto zur Hand sein, reicht auch eine sehr genaue Beschreibung des Tieres. Auf das Foto oder die Beschreibung richte ich dann meinen Fokus, was heißen soll, dass ich eine klare Absichtserklärung äußere:

Ich will mich mit diesem speziellen Tier verbinden.

 

Das Fundament für diese Art Verbindung basiert auf Respekt, Liebe, Vertrauen und Dankbarkeit.

Wir respektieren das Tier als ein beseeltes Wesen, mit Gefühlen, Gedanken, individuellen Bedürfnissen.

Wir öffnen uns ihm in Liebe, vertrauen auf seine Ehrlichkeit und sind dankbar dafür, am Leben und Fühlen eines anderen Wesens teilhaben zu dürfen.

Mir ist es in meiner Arbeit sehr wichtig, die Gefühle und Gedanken der Tiere zum Ausdruck zu bringen.

 

Gerade auch zur Weihnachtszeit möchte ich gerne noch einmal in Erinnerung rufen, das unsere Tiere uns und unser Leben sehr stark mitbekommen.

 

Oft ist der innigste Wunsch unserer Tiere, mehr Zeit mit uns Menschen zu verbringen, so ist es auch bei unseren Fellnasen hier Zuhause.

 

Sie sind anhänglicher und wünschen sich, das wir nicht so sehr gestresst sind.

 

Also ihr Lieben gönnt euch auch einmal einen Moment inne zu halten, in die Stille zu gehen und einfach den Moment mit seinen Fellnasen zu genießen.

 

Dann öffnet sich unser Herz und wir erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.

 

 

Alles Liebe Tierkommunikation Fellnasengespräche

 

 

Die Tierkommunikation verbindet uns im Herzen

An meiner Seite seit über 14  Jahren.

Danke du wundervolle Lehrerin für deine Liebe und Geduld.

 

Nanook du Wirbelwind wir verstehen uns ganz ohne Worte, da du sie nicht hörst.

 Kiano unser Leben mit dir fängt erst an und doch bereicherst du uns schon um ein so vieles- Danke 

Jack ist unser Chef und er unterstütz mich in meiner Arbeit durch seine Ratschläge. Danke mein wundervoller Gefährte.

Unser Jinx kam aus dem Tierschutz und hatte Angst vor den Menschen. Durch die Tierkommunikation habe ich ihm seine Angst nehmen können. heute ist er ein sehr selbstbewusster Kater und ich bin so Stolz auf ihn.

Gypsy Danke für deinen wundervollen Gesang.

Okami mein Gefährte seit so langer Zeit.

Schönheit liegt nicht im Auge des Betrachters, für mich seid ihr unsere wundervollen lustigen Gefährten, Danke das ihr an unserer Seite seid.

Sakura unsere kleine Kirschblüte. meine kleine Telefonkatze.

Frei und eigenständig, ja so bist du unsere kleine Esperanza. danke für deine fröhliche lustige Art

Dankeschön, das auch du uns begleitest. Du stiller sanfter Bär. Elijah du wundervoller sanfter Brummbär.

Esmeralda

Du hast in unserem Herzen eine große Lücke hinterlassen. Danke für Sakura.

Sam Danke für die gemeinsamen Jahre und Danke für Jack.

Die Tierkommunikation lehrt uns unsere Tiere mit anderen Augen zu sehen.

Wenn du nicht glaubst, das sie eine Seele haben.

 

Dann hast du nicht lange genug in ihre Augen geschaut.

Tierkommunikation
Kommunikation mit Tieren
Gespräche mit Tieren
Tierkommunikation
mediale Arbeit mit Tieren
Tiergespräche
Tierkommunikation
Gespräche- Kontakt mit Tieren
Tierkommunikation
Kontakt zur Tierseele