Gespräche aus dem Herzen heraus


Das Wunder sein Leben mit einem oder mehr Tieren zu teilen, erleben viele jeden Tag.
Jeden Tag versuchen die Tiere die mit uns zusammen leben mit uns zu kommunizieren, aber bis wir selber gelernt haben sie zu verstehen verpassen wir eigentlich schon die wichtigste Nachricht.

Die Katze, die einem auf den Schoß springt weil sie möchte das wir uns mit ihr beschäftigten, der Hund der vor dem Hals und der Leine sitzt weil er raus möchte.
Tiere geben uns durch ihr Handeln Zeichen, sie deuten uns daraufhin was sie gerne möchten oder was sie uns sagen wollen.

Die Tierkommunikation oder Tiertelepathie ist keine Zauberei, es braucht keiner besonderen Fähigkeit fühle dich durch das Wort Telepathie nicht verunsichert.
Es bedeutet lediglich dass wir gelernt haben unsere Fähigkeiten auszubauen.
Zurück zu finden, zu dem was wir in unserer Kindheit verloren haben.

Die Verbindung mit allem um uns herum.

Wir wurden alle mit diesen Fähigkeiten geboren, wir sind in der Lage mit jedem Lebewesen Kontakt aufzunehmen nicht nur mit Menschen oder Tieren die uns nahe stehen, sondern mit jedem beliebigen Lebewesen sogar mit Pflanzen, Bäumen und Steinen wenn wir dies möchten.

Die wortlose Sprache verbindet uns alle jeden Tag es passiert die ganze Zeit.
Wir nehmen nicht wirklich davon Kenntnis, unsere Herzen sprechen ganz ohne Worte. 
Unser Verstand versucht die Information dann auszuwerten. 

Woher wissen wir, das unser Tier jetzt gerade Hunger hat?
Das Tier kann es uns unmöglich gesagt haben, doch hat es.
Woher wissen wer, wer gerade anruft?
Können wir Gedanken lesen? Ja und noch vieles mehr!

Wir spüren wenn es jemandem schlecht geht, wenn jemand traurig ist.
Wir fühlen, wenn andere glücklich sind. 
Mit unserem Partner beenden wir gegenseitig die Sätze, sprechen aus was der andere denkt gerade denkt.
Das kann alles kein Zufall sein?

Wir sprechen mit und durch das Herz, ohne viel darüber nachzudenken.
Wenn wir mit unseren Herzen sprechen dann benötigen wir keine Worte. 
Wenn wir in Liebe uns mit den Tieren verbinden, dann können wir sie auch hören.

Hierzu braucht es nicht viel Übung, wir müssen es nur wie einen schwachen Muskel trainieren, damit er stärker wird.
Wir brauchen nur ruhig in unserer Mitte zu sein, unsere Gedanken  klären und auf unser Herz hören.

Die Tierkommunikation verbindet uns im Herzen

An meiner Seite seit über 14  Jahren.

Danke du wundervolle Lehrerin für deine Liebe und Geduld.

 

Nanook du Wirbelwind wir verstehen uns ganz ohne Worte, da du sie nicht hörst.

 Kiano unser Leben mit dir fängt erst an und doch bereicherst du uns schon um ein so vieles- Danke 

Jack ist unser Chef und er unterstütz mich in meiner Arbeit durch seine Ratschläge. Danke mein wundervoller Gefährte.

Unser Jinx kam aus dem Tierschutz und hatte Angst vor den Menschen. Durch die Tierkommunikation habe ich ihm seine Angst nehmen können. heute ist er ein sehr selbstbewusster Kater und ich bin so Stolz auf ihn.

Gypsy Danke für deinen wundervollen Gesang.

Okami mein Gefährte seit so langer Zeit.

Schönheit liegt nicht im Auge des Betrachters, für mich seid ihr unsere wundervollen lustigen Gefährten, Danke das ihr an unserer Seite seid.

Sakura unsere kleine Kirschblüte. meine kleine Telefonkatze.

Frei und eigenständig, ja so bist du unsere kleine Esperanza. danke für deine fröhliche lustige Art

Dankeschön, das auch du uns begleitest. Du stiller sanfter Bär. Elijah du wundervoller sanfter Brummbär.

Esmeralda

Du hast in unserem Herzen eine große Lücke hinterlassen. Danke für Sakura.

Sam Danke für die gemeinsamen Jahre und Danke für Jack.

Die Tierkommunikation lehrt uns unsere Tiere mit anderen Augen zu sehen.

Wenn du nicht glaubst, das sie eine Seele haben.

 

Dann hast du nicht lange genug in ihre Augen geschaut.

Tierkommunikation
Kommunikation mit Tieren
Gespräche mit Tieren
Tierkommunikation
mediale Arbeit mit Tieren
Tiergespräche
Tierkommunikation
Gespräche- Kontakt mit Tieren
Tierkommunikation
Kontakt zur Tierseele