Tierkommunikation für Fellnasen

 

Guten Tag,

 

ich freue mich, daß Sie mich gefunden haben. 

 

Mein Name ist Alexandra Hilfrich-Becker,

ich bin ausgebildete Tierkommunikatorin (im Basiskurs) nach Penelope Smith und arbeite hauptberuflich als Tierkommunikatorin.

 

Tiere waren schon immer der Mittelpunkt in meinem Leben, ich habe mich schon früher ohne Worte mit Tieren verstanden nur habe ich dies immer unbewusst getan.

Als Kind ist es mir nicht schwer gefallen, mit Tieren zu sprechen.

Aber mit der Zeit habe ich vergessen das ich unbewusst mit Tieren kommunizieren kann.

 

Mein Traum war es schon immer, Tiere zu verstehen und mich für ihre Bedürfnisse einzusetzen.

Das Wohl der Tiere liegt mir sehr am Herzen.

 

Ich liebe meine Arbeit als Tierkommunikatorin, in der ich sowohl Tieren als auch Menschen helfen kann.

 

Erst spät habe ich erkannt wohin mich mein Weg führt.

 

Die Ausbildung als Tierkommunikatorin hat mir gezeigt das Tiere mit uns Menschen sehr eng verbunden sind.

 

Sie sind unsere wahren Seelengefährten die uns helfen und für uns da sind.

Tiere kommunizieren mit uns, täglich und sie verstehen uns wie kein anderer.

Als Tierkommunikatorin kann ich Ihnen helfen Ihr Tier besser zu verstehen.

 

Ich führe einfühlsame Gespräche mit Ihrem Tier und schlage so eine Brücke zum besseren gegenseitigen verstehen.

 

Die Tierkommunikation kann bei folgenden Anliegen eingesetzt werden:

 

- Tierkommunikation bei Vermissten Tieren

 

-  Tierkommunikation bei Verhaltensproblemen

 

-  Tierkommunikation bei Psychologische Probleme

 

- Tierkommunikation bei einer Zusammenführung

 

- Tierkommunikation bei Unsauberkeit

 

- Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren

 

- Tierkommunikation bei Aggression

 

- Tierkommunikation bei einem Umzug

 

- Veränderungen der Lebensumstände

 

- Wünsche und Bedürfnisse erkennen

 

- Tierkommunikation bei ängstlichen Tieren

 

 

 

Tierkommunikation hilft uns, die Gefühlswelt und die Gedanken unserer Tiere zu erfahren um dann dem Tier in seiner jetzigen Situation helfen zu können.

 

Gerne helfe ich Ihnen und Ihrem Tier, wieder ein glückliches Zusammenleben zu haben, so daß Ihre Beziehung sich vertiefen wird und Sie harmonisch miteinander leben können.

 

Sie wollten schon immer wissen was Ihr Tier denkt und fühlt?

Warum Fragen wir Ihr Tier nicht einfach?

 

Die Tierkommunikation hat auch mein eigenes Leben sehr bereichert indem ich auch mit meinen Seelengefährten alltäglich spreche hat sich unsere Beziehung vertieft.

 

Ich lebe mit meinem Mann 9 Katzen und unserer Schäferhündin bei Bonn in NRW.

Unsere Tiere erfühlen unseren Alltag mit Freude und Liebe.

 

Auf den nächsten Seiten können Sie mehr zu dem Thema Tierkommunikation erfahren und natürlich auch über mich.

 

Ich hoffe Sie haben Spaß beim Lesen und falls Sie Fragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Viele liebe Grüße Ihre 

 

Alexandra Hilfrich-Becker

 

 

 

Vertrauen in die Tierkommunikation

Vertrauen ist sehr wichtig in meiner Arbeit als Tierkommunikatorin.

Ich arbeite so, das die Tiere mit denen ich spreche mir vertrauen können.

Ich setze dies als wichtige Voraussetzung in einem Tierkommunikationsgespräch an erster Stelle.

Das Tier kann sich bei mir verstanden und respektiert fühlen.

Sehr oft werden die Wünsche der Tiere nicht richtig verstanden, dann kommt es zu Missverständnissen.

In den Gesprächen versuche ich Missverständnisse zwischen Mensch und Tier zu klären, auch dem Menschen versuche ich die Sicht seines Tieres näher zu bringen.

Ich möchte auch, dass der Besitzer sich bei mir verstanden fühlt, es ist mir wichtig offen und ehrlich zu dem Menschen und seinem Gefährten zu sein.

Vertrauen ist deswegen, in der Tierkommunikation eine sehr wichtige Grundlage für mich.

 

Ich versuche zu vermitteln und zu helfen für ein besseres gegenseitiges Verständnis.

Die Tierkommunikation ersetzt keinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

Bei gesundheitlichen problem kann es aber sehr hilfreich sein, genauer zu ergründen wo die Beschwerden sind.

 

 

Tierkommunikation bedeutet für mich...

Die Tierkommunikation gibt uns Menschen einen Einblick in die Gedanken und die Gefühle des Tieres.

 

Hierfür müssen wir das Tier nicht auf sein Verhalten studieren sondern vielmehr uns mit dem Tier verbinden.

 

Ich habe schon mit so vielen Tieren gesprochen und es ist für mich jedes Mal eine wunderbare Bereicherung, jemand mir fremdes auf diese Art kennen zu lernen.

 

Es ist eine mediale Verbindung durch Telepathie, wir nennen es heute Tierkommunikation oder auch Tiermdedium.

 

Die Tierflüsterin oder Tierkommunikatorin spricht ohne Worte mit dem Tier.

Hierbei entsteht meistens ein reger Gedankenfluss.

Wir können sehr viel von unseren Tieren lernen, Liebe, Güte, Vertrauen aber auch das wir einmal inne halten müssen, still werden und zur Ruhe kommen.

 

Die Tierkommunikation hat mein Leben bereichert und ich hoffe, dass es für Sie auch eine Bereicherung sein wird.

 

 

Das Band der Liebe

Einem Tier ein Zuhause zu geben, beutet lebenslange Verantwortung.

 

Ein Tier zu lieben, bedeutet es in sein Herz zu lassen.

 

Ein Tier zu achten und zu respektieren, beutet ihm eine Persönlichkeit zu geben.

 

 

 

 

Mit einem Tier zu reden, es als ein intelligentes Wesen zu sehen und zu verstehen, bedeutet den Neubeginn einer wundervollen Freundschaft!

 

Sprich mit den Tieren, wie du mit einem Menschen sprichst.

Höre auf die Stimme in deinem Herzen, die zu dir spricht.

Du kannst sie verstehen, du musst nur wissen das es wahr ist!

 

Dein Tier wird dich vielleicht lehren oder führen.

Es wird dir zeigen, wie wundervoll ein einziger Moment sein kann.

 

Vertraue dir selber und deinem Tier.

Tiere sind der Schlüssel zu Menschlichkeit.

Weise Ratgeber und liebevolle Gefährten in einem.

 

Noch eine kurze Erklärung von mir....

Als Tierkommunikatorin brauche ich nicht Vorort zu sein um mir ein Bild über die Problematik zu machen.

Im Gespräch mit Ihrem Tier erfahre ich oft, was dem Tier auf dem Herzen liegt, hierzu führe ich einfühlsame Gespräche. Ihr Tier kann sich bei mir frei äußern, ich ergreife keine erzieherische Maßnahme sondern versuche durch Gespräche, durch das Zuhören zu verstehen. Mich in die jeweilige Situation des Tieres einzufühlen.

Oft hilft es meinen Kunden schon ihr Tier einfach zu verstehen, so kann ein Neuanfang beginnen für Mensch und für Tier.

Erst wenn wir lernen uns gegenseitig zu verstehen, dann können wir auch lernen Probleme aus der Welt zu schaffen.

Die Tierkommunikation ist eine Möglichkeit, sich seinem Tier auf einer höheren Ebene mitzuteilen.

So entsteht Liebe und Vertrauen, gerade auch bei ängstlichen Tieren.

Sehr oft führe ich Gespräche mit Katzen, da man ihnen oft nachsagt, sie würden ihr eigenes Leben führen, was aber nicht stimmt.

Katzen nehmen sehr viel Anteil an unserem Leben.

Jedes Tier möchte verstanden werden, deswegen ist die Tierkommunikation eine Möglichkeit für Menschen, einmal die Sichtweise Ihres Tieres einzunehmen und zu verstehen.

Mein Mann und ich leben durch die Tierkommunikation noch viel harmonischer mit unseren Tieren zusammen.

 

Für unsere Tiere ist es auch schön, wenn jemand da ist, der einem zuhört und einen versteht.

 

Wenn Tiere sprechen könnten…

Wenn unsere Tiere so sprechen könnten wie wir Menschen, dann würde es viel weniger leidende Tier auf dieser Welt geben.

 

Ja Tiere sind denkende und fühlende Wesen.

Die Gefühle eines Tieres sind eben so tief und komplex wie die von uns Menschen.

 

Tiere sind intelligent, es ist eine andere Art der Intelligenz wie wir Menschen sie besitzen.

Jede Tierart hat für seine Umgebung die erforderliche Intelligenz.

Unsere tierischen Gefährten können uns gute Ratgeber sein und uns im Alltag unterstützen.

 

Haben Tiere eine Seele, aus meiner Sicht der Dinge hat jedes Lebewesen eine Seele mit der wir sogar nach ihrem Tod in Kontakt treten können.

 

Wir Menschen müssen lernen in unseren Tieren mehr zu sehen,

als nur ein Tier.

Durch meine Arbeit als Tierkommunikatorin möchte ich den Menschen einen Blick in die Gedanken - und Gefühlswelt ihrer Tiere ermöglichen.

 

Die Tierkommunikation ist mir sehr wichtig, hier kann ich unterstützen und helfen damit der Mensch seine tierischen Gefährten versteht.

 

Schauen Sie nicht weg sondern genauer hin, den auch Ihr Tier möchte Ihnen etwas mitteilen.

 

Mein Kater Jack sagte einmal zu mir „ Ich trage dein Herz damit es leichter wird.“

 

 

 

 


Ich unterstütze die Katzenhilfe Uelzen als aktives Mitglied.

Helfen Sie uns, die kleinen Katzenaugen wieder zum Leuchten zu bringen!